RISING GARDENS - RISING For WOMEN AND mother eArth

Seit 2013 wird am 14.02. überall auf der Erde getanzt - auch in Münster! Wir erheben uns für ein gerechtes und selbstbestimmtes Leben von Frauen und Mädchen. Ganz besonders auch in diesem Jahr machen wir auf uns aufmerksam, auch in diesem Jahr tanzen wir - nur anders - in der Natur, im Wohnzimmer, vorm Feuer, allein und doch gemeinsam! Und wenn es der Sommer oder Herbst zulässt, tanzen wir alle nochmal zusammen! Mach mit: Tanz hier und jetzt mit, teile und verbreite das Video...Love has the Power!

One Billion Rising im Schnee

Und heute, zum 8.MÄRZ....

...ein Gruß, ein Video und ein toll gecoverter Song von Anita:

"Liebe Frauen*   Zum Internationalen Frauen*kampftag wünsche ich Euch viele gute und kräftigende Erfahrungen und dass Ihr den Mut nicht verliert weiterzumachen. Uns wünsch ich das auch! Und dass wir nicht leise werden, sondern laut und hörbar - es gibt so viel zu sagen und zu tun!   Bleibt rebellisch! "

Was war noch....?

Ausgehend von Großbritannien haben am 14.02.2021 elf DJanes Musik von ausschließlich weiblichen Interpretinnen aufgelegt - online. Durch die Aktion wurden Spenden für lokale Initiativen gesammelt werden, die sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen. Aus Münster war Djane Fräulein Freakbeat dabei:

Fräulein Freakbeat hat "für" One Billion Rising Münster aufgelegt und Spenden gesammelt, damit wir jedes Jahr aufs Neue tanzdemonstrieren und Projekte aus Münster, die sich für ein gewaltfreies und gerechtes Leben für Frauen und Mädchen einsetzen unterstützen können - VIELEN DANK dafür!!!




Hier noch unser "Freu Dich auf One Billion Rising-Video" vom 14.01.2021 :)

Das internationale Motto für ONE BILLION RISING 2021 lautet:                     RISING GARDENS - RISING FOR WOMEN AND MOTHER EARTH

Die Covid-19-Pandemie deckt vieles auf, nicht zuletzt auch gewalttätige und zerstörerische Systeme!

Wir wollen uns erheben, um diejenigen zu schätzen, zu schützen und zu erheben, die wesentliche Arbeit leisten. Wir wollen uns für die Erde erheben, die für alles Leben am wichtigsten ist.

 

Wir wollen unsere Energien, unsere Kreativität, unser Herz in alles stecken, was wachsen und alle Lebensformen erhalten kann, wenn oder weil die gegenwärtige Weltordnung auf Zerstörung ausgerichtet ist.

 

RISING GARDENS | BLÜHENDE GÄRTEN sind ein kreativer Aufruf zur Wiederbelebung und Wiederherstellung. Sie sind ein mitfühlender Ruf nach Gerechtigkeit – denn eine der größten Ungerechtigkeiten unserer Zeit war und ist die Zerstörung und Ausrottung von Mutter Erde, parallel zu der anhaltenden und eskalierenden geschlechtsspezifischen Gewalt.

 

Geht in die Natur, lasst sie erblühen, pflegt Gärten, pflanzt Blumen und Bäume - liebt und lebt!

“Tanzt in den Gärten!  Lasst sie erblühen…!”